Mousse au Chocolat
Tefal
Rezept von Tefal

Mousse au Chocolat

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 4 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    4 Std.

Zutaten

4 Personen

  • 200 g Bitterschokolade

  • 100 g Butter

  • 4 Stück Eigelb

  • 30 g Zucker

  • 2 Stück Eiweiß

  • 2 EL Weinbrand

  • 0.5 Einheit Espresso

Zubereitung

Schritt 1 /8

1l warmes Wasser in den Behälter gießen, die Minischüssel mit Messer einsetzen, Bitterschokolade und Butter zugeben, den kleinen Deckel aufsetzen, den Behälter verschließen und Manuell 90° / 13 Minuten einstellen.

  • 200g Bitterschokolade
  • 100g Butter

Schritt 2 /8

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit einem Handmixer zu Eischnee schlagen und kühl stellen.

  • 2Stück Eiweiß

Schritt 3 /8

Nach Ablauf des Programms Manuell Stufe 2 / 90° / 2 Minuten einstellen.

Schritt 4 /8

Die Minischüssel samt Deckel entnehmen, das heiße Wasser in eine größere Schüssel geben und da die Minischüssel hineinstellen. Das restliche Wasser weggießen.

Schritt 5 /8

Misch/Rühraufsatz einsetzen, Zucker und Eigelb zugeben und Manuell Stufe 9 / 2 Minuten.

  • 4Stück Eigelb
  • 30g Zucker

Schritt 6 /8

Nach Ablauf des Programms den Weinbrand zugeben und noch Stufe 9/1 Minute laufen lassen.

  • 2EL Weinbrand

Schritt 7 /8

Den Inhalt des Behälters in eine größere Küchenschüssel füllen, gut mit dem Spatel auskratzen, die Schokomasse und den Espresso zufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Dann direkt den Eischnee unterheben und die Masse auf die 4 Schälchen verteilen. Sicherheitshalber noch ein fünftes Schälchen bereitstellen, falls die Eier viel Volumen ergeben haben.

  • 0.5Einheit Espresso

Schritt 8 /8

Nun 4 Stunden in einem 7° kalten Kühlschrank kühlen … idealerweise im Gemüsefach. Falls der Kühlschrank kälter ist, in einem kühlen Raum (z.B. unbeheizter Keller) fest werden lassen.