Nudeln mit Safran-Joghurt-Hähnchen
Rezept von Kujtime

Nudeln mit Safran-Joghurt-Hähnchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 3 Std. 24 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    12 Min.
  • Abkühlen
    3 Std. 2 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

3 Personen

  • 600 g Hänchenbrust in Scheiben geschnitten

  • 1 Prise Safran

  • 150 g Joghurt

  • 1 Zwiebel, klein ewürfelt

  • 120 g Suppengemüse, tiefgefroren

  • 2 EL Butter

  • 1 TL Kurkuma

  • 200 ml Brühe

  • 120 ml Kokosmilch

  • 1 Zitrone, ausgepresst

  • Zitronenabrieb

  • 75 g Frischkäse

  • 2 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer, schwarz

  • 250 g Nudeln, z.B.Fusilli

Zubereitung

Schritt 1 /3

ACHTUNG: 3 Stunden Marinierzeit!!! (Aufgrund eines Userhinweises könnte eine Erhöhung der Flüssigkeit nötig sein). Die Hänchenbrust in dünne Scheiben schneiden. Joghurt gut salzen. Safran mörsern und mit wenig kochendem Wasser übergießen und ein paar Minuten ziehen lassen, damit sich das Aroma entfaltet. Nun das Safranwasser mit dem Joghurt verrühren und das Hähnchenfleisch hinzufügen. Alles gut durchmischen und für mindestens 3 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

  • 600g Hänchenbrust in Scheiben geschnitten
  • 1Prise Safran
  • 150g Joghurt

Schritt 2 /3

Das Gerät auf manuelles braten einstellen. Nach der Aufheizphase, die Butter hineingeben bis sie schmilzt. Nun die Zwiebelwürfel eine Minute anbraten und anschließend das Suppengemüse hinzufügen und zwei Minuten mit braten. Jetzt Kurkuma dazugeben, alles unter braten verrühren. Das Gemüse mit der Brühe, der Kokosmilch und dem Zitronensaft ablöschen. Nun den Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer dazugeben. Nun kann der Frischkäse unter rühren aufgelöst werden. Wenn die Flüssigkeit gut durchmischt und ausreichend gewürzt ist, können die Nudeln hinzugefügt werden.

  • 1 Zwiebel, klein ewürfelt
  • 120g Suppengemüse, tiefgefroren
  • 2EL Butter
  • 1TL Kurkuma
  • 200ml Brühe
  • 120ml Kokosmilch
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • Zitronenabrieb
  • 75g Frischkäse
  • 2TL Salz
  • 1TL Pfeffer, schwarz
  • 250g Nudeln, z.B.Fusilli

Schritt 3 /3

Das Hähnchenfleisch in den Garkorb legen und den Garkorb über die Nudeln einsetzen. Nun das Gericht 6 Minuten unter Druck garen. Nach dem Garvorgang das Fleisch zu den Nudeln mischen, alles gut durchrühren und 2 Minuten ziehen lassen. Guten Appetit.

  • 600g Hänchenbrust in Scheiben geschnitten