One-pot-Sommerpasta
Rezept von Dita

One-pot-Sommerpasta

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 18 Min.
  • Zubereitung
    8 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Pennen-Nudeln

  • 400 ml Tomatenpassata (Fleischstücke)

  • 3 EL Olivenöl

  • 300 g Zucchini, gewürfelt

  • 2 Prise Kräuter, getrocknet (Basilikum, Oregano, Majoran)

  • 1 Frischkäse (Packung)

  • 800 ml Geflügelbrühe

  • Parmesankäse, gerieben

  • 2 Zwiebeln, gewürfelt

  • Thymian, frisch

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /5

Manuelmodus anschalten. Anbraten vorbereiten. Olivenöl in den Topf geben. Aufhitzen lassen.

  • 3EL Olivenöl

Schritt 2 /5

Zwiebeln eingeben und 2 Minuten anbraten lassen. Zucchini und Kräuter dazugeben und 7 Minuten weiter anbraten. Sporadisch gut umrühren.

  • 300g Zucchini, gewürfelt
  • 2Prise Kräuter, getrocknet (Basilikum, Oregano, Majoran)
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • Thymian, frisch

Schritt 3 /5

Passata und Geflügelbrühe zugeben und dann die Nudeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut umrühren.

  • 500g Pennen-Nudeln
  • 400ml Tomatenpassata (Fleischstücke)
  • 800ml Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer

Schritt 4 /5

Garen etwas kürzer als die Hälfte der Empfehlungskochzeit für Nudeln. ZB benötigen die Nudeln 11 Minuten Kochzeit, lasse ich sie für 4 Minuten garen, weil die Nudeln sich später ziehen im Warmhaltenmodus.

Schritt 5 /5

Frischkäse zugeben und gut umrühren. Mit geriebenem Käse servieren.

  • 1 Frischkäse (Packung)
  • Parmesankäse, gerieben