Onepot Nudeln mit Hackfleisch
Rezept von Dalwigk

Onepot Nudeln mit Hackfleisch

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 24 Min.
  • Zubereitung
    18 Min.
  • Backen
    6 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Nudeln

  • 550 g Rinderhackfleisch

  • 3 Selleriestauden

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 (Gemüse-)Zwiebel

  • 100 ml Sahne

  • 700 ml Gemüsebrühe

  • 300 ml Weißwein

  • 2 TL Oregano

  • 3 Karotten

  • Salz & Pfeffer

  • 1 EL Öl

Zubereitung

Schritt 1 /4

COOK4ME auf manuellenl Bratstufe einstellen, Öl hinzufügen und das Hackfleisch gut durch braten, so dass keine keine größeren "Klumpen" mehr im Cooker sind.

  • 550g Rinderhackfleisch
  • 1EL Öl

Schritt 2 /4

Dann die in der Zwischenzeit geschälten / in kleine Würfelchen geschnittenen - Selleriestauden -Karotten -Zwiebel Hinzufügen und ca. 3 Minuten mit anbraten. Den Knoblauch hinzu pressen. Das ganze wird mit dem Wein und der Gemüsebrühe abgelöscht. Nun etwas Salz, Pfeffer & Oregano dazu geben und umrühren.

  • 3 Selleriestauden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 (Gemüse-)Zwiebel
  • 700ml Gemüsebrühe
  • 300ml Weißwein
  • 2TL Oregano
  • 3 Karotten
  • Salz & Pfeffer

Schritt 3 /4

Jetzt werden die Nudeln (ungekocht) hinzugefügt und erneut ungerührt. Bratsvirgang stoppen und auf Garen unter Druck (6 Minuten) einstellen.

  • 500g Nudeln

Schritt 4 /4

Nach den 6 Minuten erneut auf die Bratstufe einstellen und die Sahne hinzufügen. Nun noch einmal kurz aufkochen lassen, alles gut verrühren und mit Salz Pfeffer abschmecken. Essen ist servierfertig und kann mit etwas geriebenen Käse / Parmesan verfeinert werden.

  • 100ml Sahne
  • Salz & Pfeffer