Pekannuss-Küchlein
Krups
Rezept von Krups

Pekannuss-Küchlein

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 31 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    21 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 180 g Mehl

  • 140 g Haferflocken

  • 55 g Ei

  • 35 g Butter

  • 120 g Schlagsahne

  • 45 g Ahornsirup

  • 1 TL Zimt

  • 40 g Streuzucker

  • 1.5 TL Backpulver

  • 90 g Pekannüsse

  • 140 g Puderzucker

  • 1 EL Ahornsirup

  • 1 EL Wasser

  • 4 Pekannüsse

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Heizen Sie den Ofen auf 220 °C vor.

Schritt 2 /7

Alle Zutaten für den Teig außer den Pekannüssen in die Mengschüssel mit dem Knet-/Mahlmesseraufsatz geben. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücke Sie 'Start'.

  • 180g Mehl
  • 140g Haferflocken
  • 55g Ei
  • 35g Butter
  • 120g Schlagsahne
  • 45g Ahornsirup
  • 1TL Zimt
  • 40g Streuzucker
  • 1.5TL Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /7

Fügen Sie die Pekannüsse durch den Deckel hinzu und drücken Sie 'Start'.

  • 90g Pekannüsse

Schritt 4 /7

Formen Sie den Teig zu einer Kugel und legen Sie ihn auf eine bemehlte Fläche. Glätten Sie den Teig mit der Hand, so dass er eine kreisförmige Form mit einer Dicke von 2 bis 3 cm erhält. Schneiden Sie den Teig mit einem Teigausstecher in gleichmäßige Formen mit einem Durchmesser von 5 bis 7 cm.

Schritt 5 /7

15 Minuten lang backen. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen auf einem Rost abkühlen lassen.

Schritt 6 /7

In einer Schüssel den Puderzucker mit dem Ahornsirup vermischen. Das Wasser hinzufügen und gut verrühren.

  • 140g Puderzucker
  • 1EL Ahornsirup
  • 1EL Wasser

Schritt 7 /7

Den Zuckerguss über die Küchlein gießen und mit ein paar Pekannüssen dekorieren.

  • 4 Pekannüsse