Penne mit Tomatensauce
Krups
Rezept von Krups

Penne mit Tomatensauce

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 3 EL natives Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

  • 1 EL Italienische Kräuter

  • 400 g Tomatenstücke, Dose

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL Zucker

  • Salz

  • 20 Kirschtomaten, halbiert

  • einige Blätter frisches Basilikum

  • 1.2 l Wasser

  • 400 g Penne

  • 1 TL Salz

  • einige Blätter frisches Basilikumblätter

  • 3 EL geröstete Pinienkerne

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Das Olivenöl in den Behälter geben und die Knoblauchzehe dazu pressen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3EL natives Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /6

Tomatenstücke, Salz, italienische Kräuter, Tomatenmark und Zucker in den Behälter geben. In der letzten Minute die Kirschtomaten einfüllen, umrühren und zu Ende garen.

  • 1EL Italienische Kräuter
  • 400g Tomatenstücke, Dose
  • 2EL Tomatenmark
  • 1TL Zucker
  • Salz
  • 20 Kirschtomaten, halbiert
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Sauce aus dem Behälter warmstellen und Behälter kurz spülen

Schritt 4 /6

Misch-/Rühraufsatz wieder einsetzen, Wasser einfüllen, Penne und Salz zugeben. 95°C, Stufe 2, Garzeit laut Packung (i.d.R. 11 Minuten) plus 5 Minuten. Nach 8 Minuten Deckel öffnen und einmal umrühren.

  • 1.2l Wasser
  • 400g Penne
  • 1TL Salz
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Am Ende der Garzeit Nudeln abgießen, Tomatensauce zugeben und die Hälfte der Basilikumblätter hinzufügen. Von Hand umrühren und mit geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

  • einige Blätter frisches Basilikumblätter
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Pinienkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne etwas rösten, so dass sie goldbraun werden. Die Nudeln mit der Sauce in eine Schlüssel geben, die restlichen Basilikumblätter und die Pinienkerne darüberstreuen und servieren.

  • 3EL geröstete Pinienkerne