Pilau mit Tofu
Krups
Rezept von Krups

Pilau mit Tofu

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 33 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    23 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • grüne Kardamomkapseln

  • schwarze Pfefferkörner

  • 1 Stück Sternanis

  • 1 Prise Zimt

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 200 g Basmatireis

  • 1 TL Salz

  • 400 ml Wasser

  • 200 g Tofu

  • 100 g TK-Erbsen

  • 50 g Rosinen

  • 1 Bund Koriander

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Kardamom, Pfeffer und Sternanis in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • TL grüne Kardamomkapseln
  • TL schwarze Pfefferkörner
  • 1Stück Sternanis
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /7

Mit dem Spatel alles in die Mitte schieben und das Knet-/Mahlmesser entfernen.

Schritt 3 /7

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Zimt und Öl zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Prise Zimt
  • 4EL Pflanzenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /7

Reis, Wasser und Salz zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Basmatireis
  • 1TL Salz
  • 400ml Wasser
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

Den Tofu, die Erbsen und Rosinen zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Tofu
  • 100g TK-Erbsen
  • 50g Rosinen
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /7

Das Pilau weitere 5 Minuten im Behälter ziehen lassen.

Schritt 7 /7

Pilau mit Salz abschmecken und mit dem frischen Koriander servieren.

  • 1Bund Koriander