Plätzchen mit Erdbeermarmelade
Krups
Rezept von Krups

Plätzchen mit Erdbeermarmelade

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    45 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

15 Stücke

  • 250 g Mehl Type 405

  • 70 g Zucker

  • 140 g Butter

  • 1 Stück Ei

  • 200 g Erdbeermarmelade

  • Puderzucker

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Knet- /Mahlmesser einsetzen. Das Mehl, den Zucker, die Butter und das Ei in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 250g Mehl Type 405
  • 70g Zucker
  • 140g Butter
  • 1Stück Ei
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Den Teig aus dem Behälter nehmen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank für 30 Minuten kühl stellen.

  • 250g Mehl Type 405
  • 70g Zucker
  • 140g Butter
  • 1Stück Ei

Schritt 3 /5

Den Teig auf Backpapier etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen. Mit einem Glas oder einer Plätzchenform Kreise ausstechen. In die Hälfte der Kreise mit einem kleinem Glas ein Loch in der Mitte ausstechen.

  • 250g Mehl Type 405
  • 70g Zucker
  • 140g Butter
  • 1Stück Ei

Schritt 4 /5

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für etwa 15 Minuten goldbraun backen und anschließend auskühlen lassen.

  • 250g Mehl Type 405
  • 70g Zucker
  • 140g Butter
  • 1Stück Ei

Schritt 5 /5

Die Marmelade auf den Plätzchen ohne Loch verteilen und die Plätzchen mit Loch obenauf setzen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

  • 200g Erdbeermarmelade
  • Puderzucker