Quinoa mit Zitronen-Spargelsauce
Krups
Rezept von Krups

Quinoa mit Zitronen-Spargelsauce

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 29 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    19 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 1.5 EL Frühlingszwiebeln

  • 1.5 EL glatte Petersilie

  • 1.5 EL frischer Schnittlauch

  • 1 EL Zitronenschale

  • 2 EL Zitronensaft

  • 50 ml Olivenöl

  • 1.5 EL Kapern

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 60 g Quinoa

  • 200 ml Wasser

  • 50 g frischer junger Spargel

  • 20 g Pistazien

  • 30 g gehobelter Parmesan

  • 20 g Rucola

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Mini-Schüssel
    Mini-Schüssel

Zubereitung

Schritt 1 /10

Die Quinoa in ein feines Sieb schütten und mit Wasser abspülen.

  • 60g Quinoa

Schritt 2 /10

Die Quinoa abspülen und mit dem Wasser in den Behälter mit dem Mixaufsatz geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und 'Start' drücken.

  • 60g Quinoa

Schritt 3 /10

Aus dem Behälter nehmen und 5 Minuten quellen lassen. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Den Behälter auswaschen.

Schritt 4 /10

Den Spargel 1-2 Minuten in einem Topf mit kochendem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, bevor er matschig wird. Mit kaltem Wasser abschrecken, um den Kochvorgang zu stoppen. In den Kühlschrank stellen.

  • 1Prise Salz
  • 200ml Wasser
  • 50g frischer junger Spargel

Schritt 5 /10

Die Pistazien in die Minischüssel mit dem Messeraufsatz geben. Den Deckel schließen und 'Start' drücken.

  • 20g Pistazien

Schritt 6 /10

Die gehackten Pistazien beiseitestellen.

  • 20g Pistazien

Schritt 7 /10

Die Kräuter waschen und trocknen. Die Blätter von den Stängeln entfernen. Die Frühlingszwiebeln grob hacken. Beiseitestellen.

  • 1.5EL Frühlingszwiebeln
  • 1.5EL glatte Petersilie
  • 1.5EL frischer Schnittlauch

Schritt 8 /10

Kräuter, Zitronenschale und -saft, Olivenöl und Kapern in die Minischüssel mit dem Messeraufsatz geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen und 'Start' drücken. Bei Bedarf die Mischung abkratzen und den Mixer wieder einschalten.

  • 1.5EL glatte Petersilie
  • 1.5EL frischer Schnittlauch
  • 1EL Zitronenschale
  • 2EL Zitronensaft
  • 50ml Olivenöl
  • 1.5EL Kapern
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer

Schritt 9 /10

Etwas davon über die Quinoa gießen und umrühren.

  • 60g Quinoa

Schritt 10 /10

Mit der restlichen Sauce in einer kleinen Schüssel oder Sauciere servieren. Das Grünzeug gut gekühlt servieren. Mit der Sauce servieren und mit Spargel, gehackten Pistazien, Rucola und Parmesanspänen garnieren.

  • 50g frischer junger Spargel
  • 20g Pistazien
  • 30g gehobelter Parmesan
  • 20g Rucola