Radieschen-Suppe mit Ingwer und Kresse
Rezept von Theerchen

Radieschen-Suppe mit Ingwer und Kresse

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 32 Min.
  • Zubereitung
    14 Min.
  • Backen
    18 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Radieschen

  • 1 Zwiebel

  • 10 g Ingwer

  • 2 EL Öl

  • 600 ml Wasser

  • 1 EL Gemüsebrühe

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Bund glatte Petersilie

  • 200 g Frischkäse

  • Salz grob

  • Roter Pfeffer

  • 1 Kästchen Kresse

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

2 Radieschen bei seite legen Radieschen gründlich waschen und viertel 1 kleine Zwiebel schälen und halbieren, den Ingwer schälen und fein hacken, alles in den Topf legen

  • 500g Radieschen
  • 1 Zwiebel
  • 10g Ingwer
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

2 Esslöffel Öl zugeben

  • 2EL Öl
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /5

Brühe im warmen Wasser auflösen und in den Topf geben und 10 min leicht einkochen lassen , ohne den kleinen Deckel

  • 600ml Wasser
  • 1EL Gemüsebrühe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /5

Knoblauch schälen und fein hacken, die Petersilie waschen und Blätter abtupfen , beides in den Topf dazu kommt der Frischkäse

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 200g Frischkäse
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /5

Suppe ist zum servieren fertig, die Kresse abschneiden und mit den 2 Radieschen in Scheiben garnieren, wir haben zum Schluss die Suppe noch mit rotem Pfeffer und frisch gemalenes Salz gewürzt

  • Salz grob
  • Roter Pfeffer
  • 1 Kästchen Kresse