Reiskuchen
Krups
Rezept von Krups

Reiskuchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 41 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    31 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 150 g übriggebliebener gekochter Reis

  • 300 g übriggebliebene sautierte Zucchini und Zwiebeln

  • 120 g gegrillter Paprika aus der Dose

  • 120 g geriebener Comté

  • 3 Eier

  • Salz und Pfeffer

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.

Schritt 2 /6

Die Eier, den gekochten Reis und den Comté in die Mengschüssel mit dem Knet-/Mahlmesseraufsatz geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 150g übriggebliebener gekochter Reis
  • 120g geriebener Comté
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /6

Die gekochte Zucchinimischung hinzugeben. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 300g übriggebliebene sautierte Zucchini und Zwiebeln

Schritt 4 /6

Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Hälfte der Mischung hineingeben.

Schritt 5 /6

Die Paprikastreifen über die gesamte Länge einlegen. Den Rest der Mischung darauf geben.

  • 120g gegrillter Paprika aus der Dose

Schritt 6 /6

30 Minuten lang backen.