Reistopf Bolognese
Rezept von Bernie

Reistopf Bolognese

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 39 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    9 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Hack (Sorte nach Geschmack)

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 250 g Langkornreis

  • 750 ml Brühe

  • 100 g Tomatenmark

  • 2 EL Ajvar

  • TK Erbsen (Menge nach Belieben)

  • italienische Kräuter

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /4

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Die Würfel zusammen in Fett (Öl, Butterschmalz,...) anbraten. Hierfür Manuell/Klassisches Garen/Braten wählen.

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen

Schritt 2 /4

Das Hackfleisch zufügen und krümelig anbraten. Das Tomatenmark kurz mit rösten.

  • 500g Hack (Sorte nach Geschmack)
  • 100g Tomatenmark

Schritt 3 /4

Den Reis, die Brühe, das Ajvar und die Gewürze zufügen. Kräftig abschmecken, da der Reis Geschmack "aufsaugt". Nun über Zutaten/Reis und Cerealien/Weißer Reis/300g für die angegebenen 9 Minuten garen.

  • 250g Langkornreis
  • 750ml Brühe
  • 2EL Ajvar
  • italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Schritt 4 /4

Nach Ende der Garzeit eine Handvoll (Menge nach Geschmack)Tiefkühlerbsen oder aus der Dose unterrühren und ggf noch einmal abschmecken.

  • TK Erbsen (Menge nach Belieben)