Rhum Babà - Rezepte Kitchen Machines Touch | Krups
Tefal
Rezept von Tefal

Rhum Babà

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 50 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Zutaten

8 Personen

  • 187 g Allzweckmehl

  • 75 g Butter

  • 3 ganze Eier

  • 2 Eigelb

  • 2.5 cl Milch

  • 22 g Vanillezucker

  • 22 g Backhefe

  • 75 g Rohrzucker

  • 4.5 cl Rhum

  • 30 cl Wasser

  • 2 Zitronen

Zubehör

  • Knethaken
    Knethaken
  • Flex Schneebesen
    Flex Schneebesen

Zubereitung

Schritt 1 /11

Geben Sie Milch, Eier und Vanillezucker in die Rührschüssel und drücken Sie dann auf "Start".

  • 3 ganze Eier
  • 2 Eigelb
  • 2.5cl Milch
  • 22g Vanillezucker
  • Flex Schneebesen

Schritt 2 /11

Geben Sie das Mehl und die Hefe in die Rührschüssel und drücken Sie dann auf "Start".

  • 187g Allzweckmehl
  • 22g Backhefe
  • Knethaken

Schritt 3 /11

Geben Sie dann die weiche Butter (die zuvor Raumtemperatur hatte) in die Rührschüssel und drücken Sie auf "Start".

  • 75g Butter
  • Knethaken

Schritt 4 /11

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen.

Schritt 5 /11

Füllen Sie 4 kleine gefettete Metallformen.

Schritt 6 /11

Die Förmchen mit einem Küchentuch abdecken und 1 Stunde lang gehen lassen.

Schritt 7 /11

In einem kleinen Topf das Wasser mit dem Rohrzucker, der Zitronenschale und dem Rum erhitzen: vor dem Aufkochen die Hitze abschalten. Abkühlen lassen.

  • 75g Rohrzucker
  • 4.5cl Rhum
  • 30cl Wasser
  • 2 Zitronen

Schritt 8 /11

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor.

Schritt 9 /11

Die Babà im Backofen 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Schritt 10 /11

Wenn sie fertig ist, lassen Sie sie abkühlen, bis sie warm ist, und tauchen Sie sie dann in das aromatisierte Wasser im Topf, um den größten Teil des Wassers aufzunehmen.

Schritt 11 /11

Babà können in dem Sirup 1 Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt und entweder pur oder halbiert und mit Schlagsahne gefüllt serviert werden.