Rotkohlsalat Asia
Krups
Rezept von Krups

Rotkohlsalat Asia

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 TL Wasabi

  • 1 TL Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Teriyaki Sauce

  • 25 g Sushi-Ingwer

  • 2 TL Ahornsirup

  • 4 EL Öl

  • 5 EL Reisessig

  • 500 g Rotkohl

  • 3 Stück Frühlingszwiebeln

  • frischen Koriander

  • 2 EL Sesamsaat

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer

Zubereitung

Schritt 1 /3

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Den Wasabi, Salz, Pfeffer, Teriyaki Sauce, Sushi-Ingwer, Ahornsirup, Öl und den Reisessig in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1TL Wasabi
  • 1TL Salz
  • Pfeffer
  • 2EL Teriyaki Sauce
  • 25g Sushi-Ingwer
  • 2TL Ahornsirup
  • 4EL Öl
  • 5EL Reisessig
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /3

Das Ultrablade-Universalmesser entfernen und den Shred&Slice mit der Scheibe D aufsetzen. Den Rotkohl und die Frühlingszwiebeln auf Stufe 10 zerkleinern.

  • 500g Rotkohl
  • 3Stück Frühlingszwiebeln
  • Multizerkleinerer

Schritt 3 /3

Den Salat mit dem Dressing vermischen und mindestens 15 Minuten durchziehen lassen. Garnieren Sie den Salat mit dem Koriander und Sesamsaat.

  • Bund frischen Koriander
  • 2EL Sesamsaat