Krups
Krups
Rezept von Krups

Schokoladen-Donuts

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 28 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    3 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

12 Stücke

  • 100 g Mehl

  • 100 g Konditorschokolade

  • 100 g Zucker

  • 80 g Geschmolzene Butter

  • 60 g Schokoladenstreusel

  • 50 g Schokoladenstückchen

  • 30 g Kakaopulver (ungesüßt)

  • 20 g Butter

  • 2 Eier

  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

Schritt 1 /9

Die Eier und den Zucker lange mixen. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und anschließend das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver.

Schritt 2 /9

Noch 1 Minute weiter mixen.

Schritt 3 /9

Legen Sie die Donut-Platten in das Gerät. Heizen Sie es vor.

Schritt 4 /9

Geben Sie mit einem Spatel die Schokoladenstückchen hinzu.

Schritt 5 /9

Geben Sie einen großen Esslöffel (35 g) der Mischung in jeden Abdruck. Schließen und 3 Minuten backen.

Schritt 6 /9

Nehmen Sie die erste Ladung heraus und backen Sie die zweite ebenso. Lassen Sie die Schoko-Donuts abkühlen.

Schritt 7 /9

Schmelzen Sie die Schokolade und die Butter zusammen im Wasserbad (in zwei 30-Sekunden-Schritten). Rühren Sie mit einem kleinen Schneebesen, um die Masse gleichmäßig zu verteilen.

Schritt 8 /9

Tauchen Sie jeden Donut in die geschmolzene Schokolade und bestreuen Sie ihn mit Schokoladenstreuseln. Auf eine Alufolie legen. Wenn alle Schoko-Donuts fertig sind, bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf, damit die Schokoladenglasur aushärten kann.

Schritt 9 /9

Tipp: Um die Schoko-Donuts herzustellen, müssen sie fest genug sein, um beim Glasieren leicht gehandhabt werden zu können. Wenn Sie aber Schokoladenfondant mögen, dann können Sie die Backzeit auf 2 Minuten reduzieren und Ihre Schoko-Donuts direkt aus dem Waffeleisen essen.