Schwarzwälder Kirschtorte
Krups
Rezept von Krups

Schwarzwälder Kirschtorte

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 3 Std. 30 Min.
  • Zubereitung
    1 Std.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 45 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

12 Stücke

  • 300 g weiche Butter,

  • 200 g Zucker

  • 30 g Kakaopulver

  • 5 Stück Eier

  • 300 g Mehl Type 405

  • 150 g Speisestärke

  • 1 Beutel Backpulver

  • 8 EL Kirschwasser

  • 1 Glas Schattenmorellen

  • 3 EL Zucker

  • 3 EL Speisestärke

  • 1 l Sahne

  • 3 Beutel Vanillin-Zucker

  • 3 Beutel Sahnesteif

  • 100 g Raspelschokolade

  • 6 Stück Belegkirschen

  • 26 cm

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /11

Den Backofen auf 175°C / Umluft vorheizen. Den Schlag-/ Rühraufsatz einsetzen. Die Butter in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Nach einer Minute den Zucker mit dem Kakaopulver mischen und über die Öffnung im Deckel einrieseln lassen. Nach 4 Minuten die Eier nach und nach zugeben (Sie erhalten automatisch eine Nachricht auf Ihrem Smartphone/Tablet).

  • 300g weiche Butter,
  • 200g Zucker
  • 30g Kakaopulver
  • 5Stück Eier
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /11

Alles mit dem Spatel zusammenschieben. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speistärke mischen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Dabei das Mehlgemisch über die Öffnung im Deckel zügig einrieseln lassen.

  • 300g Mehl Type 405
  • 150g Speisestärke
  • 1Beutel Backpulver
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /11

Den Teig in die gefettete Springform füllen und im Backofen ca. 45 Minuten backen. Den Behälter ausspülen. Den Boden auskühlen lassen.

  • 26cm
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /11

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen, 200 ml von dem Saft in den Behälter geben und 3 Esslöffel Zucker hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Glas Schattenmorellen
  • 3EL Zucker
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /11

Die Speisestärke mit Wasser oder Saft anrühren und zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3EL Speisestärke
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /11

Die Schattenmorellen zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Die Masse abkühlen lassen.

  • 1Glas Schattenmorellen
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /11

Den ausgekühlten Boden zweimal durchschneiden, so dass 3 Böden entstehen.

Schritt 8 /11

Den untersten Boden mit 4 Esslöffeln Kirschwasser beträufeln und die Kirschen darauf verteilen.

  • 8EL Kirschwasser
  • 1Glas Schattenmorellen

Schritt 9 /11

Die Sahne unter Zugabe von Vanillinzucker und Sahnesteif mit dem elektrischen Handrührgerät steif schlagen.

  • 1l Sahne
  • 3Beutel Vanillin-Zucker
  • 3Beutel Sahnesteif

Schritt 10 /11

Ein Viertel der geschlagenen Sahne über die Kirschen geben und gleichmäßig verstreichen. Den zweiten Boden aufsetzen und mit dem restlichen Kirschwasser beträufeln. Mit der Hälfte der verbliebenen Sahne bestreichen und den dritten Boden aufsetzen. Die restliche Sahne auf dem oberen Boden und am Rand gleichmäßig verteilen.

Schritt 11 /11

Die Torte mit der Raspelschokolade und den Belegkirschen verzieren.

  • 100g Raspelschokolade
  • 6Stück Belegkirschen