Sous Vide Schweinefilet mit Cognac Pfeffersauce
Rezept von Mona1993

Sous Vide Schweinefilet mit Cognac Pfeffersauce

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 3 Std. 6 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    3 Std. 3 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

3 Personen

  • 1 Ganzes Schweinefilet, zugeputzt, mariniert. Halbiert und vakuumiert

  • 2 Zwiebeln geviertelt

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Öl

  • 150 g Cognac

  • 2 TL Grüner Pfeffer eingelegt, abgetropft

  • 600 g Rinderfond

  • 150 g Creme fraich

  • 1 TL Paprikapulver

  • 35 g Speisestärke in etwas Wasser aufgelöst

  • 0.5 TL Thymian getrocknet

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zwiebel und Knoblauch zerkleinern

  • 2 Zwiebeln geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Mischaufsatz einsetzen und Öl zugeben.

  • 1EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Cognac und Pfefferkörner zugeben. Stopfen entfernen.

  • 150g Cognac
  • 2TL Grüner Pfeffer eingelegt, abgetropft
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Rinderfond, Creme fraich, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Speisestärke und Thymian zugeben. Einmal kurz durchrühren. Stopfen wieder einsetzen.

  • 600g Rinderfond
  • 150g Creme fraich
  • 1TL Paprikapulver
  • 35g Speisestärke in etwas Wasser aufgelöst
  • 0.5TL Thymian getrocknet
  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Sauce umfüllen. Topf spülen. Rühraufsatz entfernen. Vakuumierte Schweinefilets in den Topf geben. Mit Wasser auffüllen bis zur Maximum Markierung. Anschließend das Filet aus der Folie nehmen und nur noch scharf anbraten. Mit der Soße und Beilage nach Wahl servieren

  • 1 Ganzes Schweinefilet, zugeputzt, mariniert. Halbiert und vakuumiert