Spargel-Risotto
Rezept von YvonneE

Spargel-Risotto

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 21 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    11 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

4 Personen

  • 250 g Weißer Spargel (geputzt gewogen)

  • 250 g Grüner Spargel (geputzt gewogen)

  • 2 Schalotten

  • 1 EL Butter

  • 250 g Risottoreis

  • 1 EL Weißweinessig

  • 900 ml Gemüsefond

  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Butter

  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

Schritt 1 /5

Grünen Spargel waschen und die trockenen Enden abknipsen. Rest in Stücke schneiden. Spargelspitzen ganz fein hacken und beiseite legen. Weißen Spargel waschen, schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.

  • 250g Weißer Spargel (geputzt gewogen)
  • 250g Grüner Spargel (geputzt gewogen)
  • 2 Schalotten

Schritt 2 /5

Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen. Spargelwürfel zufügen und kurz mitbraten. Reis dazugeben und unterrühren.

  • 250g Weißer Spargel (geputzt gewogen)
  • 250g Grüner Spargel (geputzt gewogen)
  • 2 Schalotten
  • 1EL Butter
  • 250g Risottoreis

Schritt 3 /5

Mit Balsamicoessig ablöschen und mit Gemüsefond auffüllen. Deckel schließen und unter Druck 8 Minuten garen.

  • 1EL Weißweinessig
  • 900ml Gemüsefond

Schritt 4 /5

Nach dem Abdampfen gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Butter und Parmesan dazugeben und unterrühren.

  • 100g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1EL Butter

Schritt 5 /5

Auf Teller anrichten. Mit gehackten Spargelspitzen und frisch geriebenem Parmesan toppen und servieren.

  • 4EL Parmesan (frisch gerieben)