Spinat Frittata
Krups
Rezept von Krups

Spinat Frittata

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Person

  • 1 Zehe Knoblauchzehe

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 3 EL Olivenöl

  • 200 g junge Spinatblätter

  • 50 g Frischkäse

  • 6 Stück Eier

  • 1 TL Salz

  • Pfeffer

  • 100 g Feta, gewürfelt

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehe und Zwiebeln in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Zehe Knoblauchzehe
  • 2Stück Zwiebeln
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /7

Mit dem Spatel alles in die Mitte schieben und 3 EL Öl hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3EL Olivenöl
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /7

Den Spinat, den Frischkäse, die Eier, Salz und Pfeffer zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g junge Spinatblätter
  • 50g Frischkäse
  • 6Stück Eier
  • 1TL Salz
  • TL Pfeffer
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /7

Den Feta mit dem Spatel vorsichtig unter die Masse rühren.

  • 100g Feta, gewürfelt

Schritt 5 /7

In der Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Masse einfüllen und glattstreichen. Den Pfannendeckel aufsetzen und die Frittata 15 Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen.

Schritt 6 /7

Den Pfannendeckel abnehmen. Die Frittata mit einem Pfannenwender wenden und weitere 10 Minuten ohne Deckel stocken lassen.

Schritt 7 /7

Die Frittata ist fertig, sobald das Ei vollständig gestockt ist und sie eine goldbraune Farbe angenommen hat.