Studentenfutter Bulgur
Krups
Rezept von Krups

Studentenfutter Bulgur

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 100 g Studentenfutter

  • 1 Stück Chili

  • 1 TL Ras el Hanout

  • 6 EL Sojasauce

  • 1 TL Curry

  • 2 TL Honig

  • 2 EL Olivenöl

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 200 g Bulgur

  • 1 Stück rote Paprika

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Studentenfutter, Chili, das Ras el Hanout, Sojasauce, Curry, den Honig und das Olivenöl in den Behälter geben, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Garprogramm P1 starten. Nach 2 Minuten die Brühe dazu geben. (Sie erhalten automatisch einen Nachricht auf Ihr Smartphone oder Tablet)

  • 100g Studentenfutter
  • 1Stück Chili
  • 1TL Ras el Hanout
  • 6EL Sojasauce
  • 1TL Curry
  • 2TL Honig
  • 2EL Olivenöl
  • 400ml Gemüsebrühe
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Den Bulgur dazu geben, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Bulgur
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Die Paprikawürfel dazugeben, eventuell etwas Koriandergrün, einmal durchrühren und direkt servieren.

  • 1Stück rote Paprika
  • Misch-/Rühraufsatz