Szegediner Gulasch
Rezept von Wurzman

Szegediner Gulasch

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

6 Personen

  • 1 TL Kümmel

  • 1 kg Schweinegulasch

  • 4 Zwiebeln

  • 4 Koblauchzehen

  • 4 EL Schweineschmalz

  • 1 EL Paprika Rosenscharf

  • 1 EL Paprika Edelsüss

  • 1 Lorbeerblatt

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 l Fleischbrühe

  • 1 Rote Paprika

  • 600 g Sauerkraut

  • 200 ml Sahne

  • Salz und Pfeffer

  • 1 TL MEHL

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Kümmel hacken und mit Pfeffer und Salz das Fleisch würzen. Zwiebel und Knoblauch würfeln.

  • 1TL Kümmel
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Koblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Schritt 2 /5

Schmalz erhitzen. Zwiebeln zugeben und glasig andünsten. Paprikapulver zugeben und mit etwas Wasser sofort ablöschen. Einkochen lassen. Das Fleisch zugeben und 10 min gut anbraten.

  • 1kg Schweinegulasch
  • 4 Zwiebeln
  • 4EL Schweineschmalz
  • 1EL Paprika Rosenscharf
  • 1EL Paprika Edelsüss

Schritt 3 /5

Knoblauch, Tomatenmark, das Lorbeerblatt und 250mL Fleischbrühe zugeben. Das ganze verrühren und 20 Minuten Dampfgaren.

  • 4 Koblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2EL Tomatenmark
  • 1l Fleischbrühe

Schritt 4 /5

Paprika und Sauerkraut untermengen. Mit restlicher Brühe gut bedecken und weitere 10 Dampfgaren.

  • 1l Fleischbrühe
  • 1 Rote Paprika
  • 600g Sauerkraut

Schritt 5 /5

Sahne mit dem Mehl verquirlen und in das Gulasch rühren. 15 Minuten ziehen lassen und servieren. Guten Appetit

  • 200ml Sahne
  • 1TL MEHL