Türkischer Paprika Topf mit Sucuk
Rezept von Line

Türkischer Paprika Topf mit Sucuk

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 21 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    11 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Packung Spitzpaprika

  • 3 Tomaten

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Stück Sucuk

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Paprikamark

  • Paprikapulver

  • 1 TL Chillifloken

  • 2 Becher Wasser

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /3

Zutaten Vorbereiten: Spitzpaprika entkernen und in Scheiben Schneiden, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Tomaten in kleine Stücke Schneiden, Sucuk in Stücke schneiden, Knoblauch fein hacken oder pressen.

  • 1 Packung Spitzpaprika
  • 3 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Stück Sucuk
  • 1 Knoblauchzehe

Schritt 2 /3

Öl in den Behälter geben und erhitzen Lassen, dann die spitzpaprika, Zwiebeln, sucuk und den Knoblauch 4 minuten Lang braten, dann kommen die Tomaten dazu und noch mal 2 Minuten braten.

  • 1 Packung Spitzpaprika
  • 3 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Stück Sucuk
  • 1 Knoblauchzehe

Schritt 3 /3

Jetzt kommen die Gewürze das Paprikamark und die Flüssigkeit dazu. Alles einmal vermengen und dann wird es 5 Minuten auf Druck Gegart.

  • 1 EL Paprikamark
  • Paprikapulver
  • 1 TL Chillifloken
  • 2 Becher Wasser
  • Salz und Pfeffer