Tagliatelle mit Hähnchen-Sahnesoße
Rezept von JDö

Tagliatelle mit Hähnchen-Sahnesoße

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 13 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Tagliatelle

  • 500 g Hähnchenbrustfilet

  • 400 ml Sahne

  • 1 Prise Salz/Pfeffer

  • 2 TL Gemüsebrühe

  • 40 g Getrocknete Tomaten

  • 250 g Mini-Mozzarella-Bällchen

  • 2 Basilikumblätter

  • 2 TL Bratfett

Zubereitung

Schritt 1 /5

Die Tagliatelle nach Anweisung in einem separaten Topf kochen.

  • 500g Tagliatelle

Schritt 2 /5

Die getrockneten Tomaten (Menge nach Belieben) und das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden.

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 40g Getrocknete Tomaten

Schritt 3 /5

Cook4Me auf braten stellen, Bratfett hineingeben. Das Hähnchengeschnetzelte mit Salz und Pferffer würzen und etwa 5 Minuten anbraten. Nach etwa 3 Minuten die getrockneten Tomaten hinzugeben.

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 1Prise Salz/Pfeffer
  • 40g Getrocknete Tomaten
  • 2TL Bratfett

Schritt 4 /5

Nun die Sahne und etwa 1,5 Teelöffel Gemüsebrühe hinzugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

  • 400ml Sahne
  • 2TL Gemüsebrühe

Schritt 5 /5

Zum Schluss die fertigen Tagliatelle hinzufügen. Kurz vor dem servieren dann die Mini-Mozzarella-Bällchen unterrühren. Nach Belieben mit 2-3 Basilikumblätter garnieren

  • 500g Tagliatelle
  • 250g Mini-Mozzarella-Bällchen
  • 2 Basilikumblätter