Umami Grünkohlsalat
Krups
Rezept von Krups

Umami Grünkohlsalat

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 12 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    2 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 100 g Grünkohl

  • 1 TL Olivenöl

  • 2 g Knoblauch

  • 24 ml Zitronensaft

  • 30 ml Tahini

  • 1 EL Wasser

  • 1 EL Sojasoße

  • 1 TL Sesamöl

  • 0.5 TL Weißer Miso

  • 1 Prise Pfeffer

  • 30 g Geröstete Pinienkerne

  • 20 g Geröstete Kürbiskerne

  • 20 g Rosinen

  • 20 g Malzhefe

Zubehör

  • Mini-Schüssel
    Mini-Schüssel

Zubereitung

Schritt 1 /4

Die Grünkohlblätter in Wasser waschen und anschließend trocknen. Den Stiel und die Mittelrippe entfernen, dann die Blätter in Stücke schneiden. In eine Salatschüssel geben und 2 bis 3 Minuten lang mit Olivenöl massieren, bis sie weicher sind.

  • 100g Grünkohl

Schritt 2 /4

Schälen Sie den Knoblauch, halbieren Sie ihn und geben Sie ihn in die Minischüssel mit dem Messer. Schließen Sie den Deckel der Mengschüssel und drücken Sie „Start“.

  • 2g Knoblauch
  • Mini-Schüssel

Schritt 3 /4

Drücken Sie den Knoblauch mit einem Spatel auf den Boden der Minischüssel. Zitronensaft, Tahini, Wasser, Sojasauce, Sesamöl, weißes Miso und Pfeffer hinzufügen. Den Deckel der Mengschüssel verschließen und „Start“ drücken.

  • 24ml Zitronensaft
  • 30ml Tahini
  • 1EL Wasser
  • 1EL Sojasoße
  • 1TL Sesamöl
  • 0.5TL Weißer Miso
  • 1Prise Pfeffer

Schritt 4 /4

Die Vinaigrette über den Grünkohl gießen und gut vermischen. Pinienkerne, Kürbiskerne, Rosinen und Malzhefe hinzugeben. Mischen und sofort servieren.

  • 30g Geröstete Pinienkerne
  • 20g Geröstete Kürbiskerne
  • 20g Rosinen
  • 20g Malzhefe