Vanille-Sahne-Gugelhupf
Rezept von Norman

Vanille-Sahne-Gugelhupf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 17 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    1 Std. 7 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 400 g weiche Butter

  • 6 Eier

  • 400 g Zucker

  • 30 g Vanillezucker

  • 200 g Sahne

  • 400 g Mehl Type 405

  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 2 EL Paniermehl zum Ausstreuen der Backform

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und Gugelhupfform fetten und mit Paniermehl ausstreuen.

  • 2EL Paniermehl zum Ausstreuen der Backform

Schritt 2 /4

Weiche Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker in die Rührschüssel geben. Das Gerät verschließen und nachfolgend laufen lassen.

  • 400g weiche Butter
  • 6 Eier
  • 400g Zucker
  • 30g Vanillezucker
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /4

Dann flüssige Sahne, Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver hinzufügen und das angegeben Programm starten.

  • 200g Sahne
  • 400g Mehl Type 405
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /4

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und bei ca. 60 Minuten im Backofen backen. Evtl. schon einmal nach 45 Minuten kontrollieren und evtl. mit Aluminiumfolie abdecken , dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.