Veganer Dinkel-Zwetschgenkuchen
Rezept von Planetus

Veganer Dinkel-Zwetschgenkuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    59 Min.
  • Abkühlen
    1 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

20 Stücke

  • 550 g Dinkelmehl

  • 150 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 0.5 TL Salz

  • 0.5 Würfel Hefe

  • 100 g Margarine

  • 275 ml Hafermilch (o.Ä.)

  • 1.5 kg Zwetschgen

  • 300 g Dinkelmehl

  • 250 g Zucker

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 200 g Margarine

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Knet- Mahlmesser einsetzen. 550 g Mehl, 150 g Zucker, 1 Tüte Vanillezucker, ½ TL Salz gut vermischen und in den Behälter geben. ½ Würfel Hefe, 100 g vegane Margarine und 275 ml Hafermilch hinzufügen und Programm starten.

  • 550g Dinkelmehl
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0.5TL Salz
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 100g Margarine
  • 275ml Hafermilch (o.Ä.)
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Teig in eine Schüssel geben und mindestens eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

Schritt 3 /5

Knet- Mahlmesser einsetzen. 300 g Mehl, 250 g Zucker, 2 Tüten Vanillezucker und 200 g Margarine in den Topf geben und Programm starten. Nach Ablauf den Teig zu einer Kugel formen und in den Kühlschrank stelle

  • 300g Dinkelmehl
  • 250g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200g Margarine
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Zwetschgen waschen, vierteln & Kerne entfernen.

  • 1.5kg Zwetschgen

Schritt 5 /5

Backblech mit Backpapier auslegen und den Hefeteig darauf ausrollen. Mit Zwetschgen belegen und Streuselteig darüber streuseln. Auf mittlerer Schiene bei 175 Grad 45 Min backen.