Vegetarische Hackbällchen „Vöttbullar“
Rezept von Chili Chicken

Vegetarische Hackbällchen „Vöttbullar“

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 9 Min.
  • Zubereitung
    8 Min.
  • Backen
    1 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

3 Personen

  • 1 Zwiebel, geviertelt

  • 1 Knoblauchzehe

  • 265 g Kichererbsen, abgetropft

  • 80 g Haferflocken

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

  • 1 TL Majoran

  • 1 TL Senf

  • 0.5 TL Paprika, geräuchert

  • 1 EL Sojasauce

  • 6 EL neutrales Öl

  • 1 Ei, Größe M

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Zwiebel und Knoblauch in den Behälter geben und Deckel schließen. Zutaten 30 Sekunden V 11 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Kichererbsen, Haferflocken, Ei, Senf, Sojasauce und Gewürze zufügen und zu einer einheitlichen Masse mit der Pulse-Taste 20 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen, damit sich alles gut vermischt.

  • 265g Kichererbsen, abgetropft
  • 80g Haferflocken
  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer
  • 1TL Majoran
  • 1TL Senf
  • 0.5TL Paprika, geräuchert
  • 1EL Sojasauce
  • 1 Ei, Größe M
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /5

Masse herausnehmen und in einer Schüssel mindestens 1 Stunde quellen lassen.

Schritt 4 /5

Aus der Masse mithilfe eines Teelöffels kleine Mengen abstechen und zu ca. 25 kleinen Bällchen formen.

Schritt 5 /5

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen von jeder Seite in Öl knusprig anbraten.

  • 6EL neutrales Öl