Vegetarische One-Pot Lasagne
Rezept von Kerstin AN

Vegetarische One-Pot Lasagne

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 25 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 1 Paprika

  • 1 Zucchini

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 4 Tomaten

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 1 Prise Muskat

  • 1 TL Basilikum

  • 1 TL Oregano

  • 250 g Geriebener Parmesan

  • 12 Lasagneblätter

Zubereitung

Schritt 1 /3

Waschen und schneiden Sie alle Zutaten in Scheiben. Die Scheiben brauchen nicht besonders dünn sein. Den Knoblauch fein hacken. Sollten Sie frische Kräuter verwenden, diese ebenfalls waschen und hacken.

  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tomaten
  • 1TL Basilikum
  • 1TL Oregano

Schritt 2 /3

Mischen Sie das Gemüse, inkl. Knoblauch und Zwiebel, mit den Kräutern, Gewürzen, und dem Öl und schmecken Sie die Mischung ab.

  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tomaten
  • 3EL Olivenöl
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1Prise Muskat
  • 1TL Basilikum
  • 1TL Oregano

Schritt 3 /3

Geben Sie ein Drittel der Mischung in die Maschine und bestreuen diese mit ca. 1/3 des Parmesan. Belegen Sie die Schicht mit ca. 3-4 Lasagneblättern. Nun geben Sie wieder eine weitere Schicht mit Gemüse auf die Nudeln usw. Schließen Sie den Vorgang mit einer letzten Schicht aus Lasagneblättern ab, auf diese Sie eine dünne Schicht von Gemüse geben (damit wird auch die oberste Schicht der Nudeln weich). Streuen Sie noch etwas Käse über das Gemüse und starten Sie den Kochvorgang - Garen unter Druck für 10 Minuten.

  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tomaten
  • 3EL Olivenöl
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1Prise Muskat
  • 1TL Basilikum
  • 1TL Oregano
  • 250g Geriebener Parmesan
  • 12 Lasagneblätter