Walnusshörnchen
Krups
Rezept von Krups

Walnusshörnchen

Bewertung mit 2 Sternen (Durchschnitt)

2/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    50 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

40 Stücke

  • 250 g kalte Butter

  • 280 g Mehl

  • 70 g Zucker

  • 45 g gemahlene Walnüsse

  • 35 g gemahlene Mandeln

  • Für die Glasur

  • 110 g Zartbitterkuvertüre

  • 70 g Vollmilchkuvertüre

  • 1 TL lösliches Espressopulver

  • gemahlenen Zimt

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Knet- und Mahlmesser einsetzen. Butter in grobe Stücke teilen. Mehl, Zucker, Walnüsse, Mandeln und Butterstücke in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 250g kalte Butter
  • 280g Mehl
  • 70g Zucker
  • 45g gemahlene Walnüsse
  • 35g gemahlene Mandeln
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Den Teig entnehmen und zu einer Kugel zusammenführen. In Klarsichtfolie einschlagen und für 50 Minuten kühl stellen.

Schritt 3 /5

Ofen vorheizen auf 160°. Backblech mit Backpapier auslegen. Auf bemehlter Arbeitsfläche, walnussgroße Teigstücke zu Hörnchen rollen. Hörnchen mit Abstand auf das Backpapier legen und für ca. 15 Minuten backen. Vorsichtig auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.

Schritt 4 /5

In den gesäuberten Behälter, den Misch-und Rühraufsatz einsetzen. Die grob gehackten Kuvertürestücke, Espressopulver und Zimt in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln, Manuell Stufe 2/50°/6 Minuten einstellen und starten. Schokoladenglasur in einen Spritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden.

  • Für die Glasur
  • 110g Zartbitterkuvertüre
  • 70g Vollmilchkuvertüre
  • 1TL lösliches Espressopulver
  • TL gemahlenen Zimt
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Über die Hörnchen dünne Linien mit der Schokoladenglasur ziehen. Auf dem Kuchengitter vollständig trocknen lassen.