Weihnachts-Lebkuchen
Krups
Rezept von Krups

Weihnachts-Lebkuchen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 4 Std. 45 Min.
  • Zubereitung
    45 Min.
  • Backen
    1 Std.
  • Abkühlen
    3 Std.

Zutaten

8 Personen

  • 20 cl Milch

  • 200 g ungesalzene Butter

  • 120 g brauner Zucker

  • 165 g flüssiger Honig

  • 3 Eier

  • 30 g kandierte Orangenscheiben

  • 185 g kräftiges Weißbrotmehl

  • 90 g Buchweizenmehl

  • 45 g gemahlene Mandeln

  • 0.5 Beutel Backpulver (5 g)

  • 2 TL Vier Gewürze spice mix

  • 4 TL gemahlener Zimt

  • 0.5 TL gemahlener Ingwer

  • 250 g weiche Butter

  • 110 g Puderzucker

  • 110 g Mascarpone

  • 1 TL gemahlener Zimt

  • 0.5 TL Vanillepuder

  • 0.5 Zitrone (Saft)

  • 1 Einige Blätter Rosmarin

  • 2 Stock Zimt

  • 3 Sternanis

  • 1 EL Preiselbeeren

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /12

Den Backofen auf 160 °C vorheizen und eine Kuchenform mit 18 cm Durchmesser und 9 cm Höhe ausbuttern.

Schritt 2 /12

Milch, Butter, braunen Zucker, Honig, Eier und kandierte Orangenscheiben in die Mengschüssel mit dem Knet-/Zerkleinerungsmesseraufsatz geben. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 20cl Milch
  • 200g ungesalzene Butter
  • 120g brauner Zucker
  • 165g flüssiger Honig
  • 3 Eier
  • 30g kandierte Orangenscheiben
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /12

Weizenmehl, Buchweizenmehl, gemahlene Mandeln, die Gewürzmischung Quatre épices, gemahlenen Zimt und Ingwer hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf Start drücken.

  • 185g kräftiges Weißbrotmehl
  • 90g Buchweizenmehl
  • 45g gemahlene Mandeln
  • 2TL Vier Gewürze spice mix
  • 4TL gemahlener Zimt
  • 0.5TL gemahlener Ingwer

Schritt 4 /12

Den Teig in die Kuchenform füllen und 1 Stunde lang backen.

Schritt 5 /12

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Nach dem Abkühlen in zwei dicke Scheiben schneiden, um zwei gleichmäßige, runde Kuchenschichten zu erhalten.

Schritt 6 /12

Die Schüssel waschen und abtrocknen. Die Butter für die Creme in kleine Würfel schneiden und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

  • 250g weiche Butter

Schritt 7 /12

Für die Zubereitung der Sahne: Die weiche Butter in die Mengschüssel geben und mit dem Schneebesen aufschlagen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 250g weiche Butter
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 8 /12

Puderzucker, Mascarpone, Zimt, Vanille und Zitronensaft hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 110g Puderzucker
  • 110g Mascarpone
  • 1TL gemahlener Zimt
  • 0.5TL Vanillepuder
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Schritt 9 /12

Zum Zusammensetzen der Torte etwas Zimtsahne auf die erste runde Lebkuchenschicht geben. Die Creme etwa 1 cm dick auf der gesamten Oberfläche verteilen. Vorsichtig die zweite Schicht Lebkuchen auf die Creme legen.

Schritt 10 /12

Eine großzügige Schicht Sahne auf der Oberfläche und an den Seiten verteilen, so dass beide Lebkuchenschichten vollständig bedeckt sind. Die Torte mit einem Spatel glätten, um sicherzustellen, dass sie vollständig mit Sahne bedeckt ist.

Schritt 11 /12

Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Zimtcreme fest wird und die Torte zusammenhält.

Schritt 12 /12

Mit Rosmarinzweigen, Zimtstangen, Sternanis und Preiselbeeren garnieren. Genießen!

  • 1Einige Blätter Rosmarin
  • 2Stock Zimt
  • 3 Sternanis
  • 1EL Preiselbeeren