Zitronenmuffins
Rezept von Marc-Anthony Stephan

Zitronenmuffins

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 43 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    38 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

16 Stücke

  • 170 g Zucker

  • 1 Zitrone

  • 3 Eier

  • 200 g Mehl

  • 200 g Butter/Margarine

  • 100 g Milch

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 Packung Backpulver

  • 200 g Puderzucker

  • 30 g Zitronensaft/Konzentrat

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Zucker und den Abrieb der Zitrone in den Topf geben und mahlen.

  • 170g Zucker
  • 1 Zitrone
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Eier und Butter/Margarine hinzu geben und verrühren.

  • 3 Eier
  • 200g Butter/Margarine
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Den Saft der Zitrone, Milch, Mehl, Backpulver und Vanillezucker hinzu geben und verrühren.

  • 1 Zitrone
  • 200g Mehl
  • 100g Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig in Muffinformen umfüllen. Für 20 Minuten backen.

Schritt 5 /5

Zitronensaft und Puderzucker zu Zuckerguss verrühren. Die Muffins nach dem abkühlen mit dem Zuckerguss bestreichen.

  • 200g Puderzucker
  • 30g Zitronensaft/Konzentrat