Zuckermais-Bällchen
Rezept von

Zuckermais-Bällchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 36 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    6 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 150 g Zuckermais aus der Dose, abgetropft

  • 200 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft

  • 50 g Glutenfreie Knäckebrote in Stücken

  • 1 Stück Zwiebel(n), geschält und geschnitten

  • 100 g Rote Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten

  • Tabasco© (optional)

  • 400 g Gehackte Tomaten

  • 2 EL Pflanzenöl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /7

Bereiten Sie die Zutaten vor.

Schritt 2 /7

Mischen Sie Zuckermais, Kichererbsen, Salz und Knäckebrot zusammen.

  • 150g Zuckermais aus der Dose, abgetropft
  • 200g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
  • 50g Glutenfreie Knäckebrote in Stücken
  • Salz, Pfeffer

Schritt 3 /7

Formen Sie die Mischung zu je 20 g Kugeln. Erhitzen Sie das Öl.

  • 2EL Pflanzenöl

Schritt 4 /7

Braten Sie die Kugeln an und drehen Sie sie vorsichtig. Zwiebel und Paprika anbraten.

  • 1Stück Zwiebel(n), geschält und geschnitten
  • 100g Rote Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten

Schritt 5 /7

Fügen Sie Tabasco, gehackte Tomaten, Salz und Pfeffer hinzu.

  • Tropfen Tabasco© (optional)
  • 400g Gehackte Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Schritt 6 /7

Garzeit: 6 min.

Schritt 7 /7

Die Kugeln in die Sauce geben und 5 Minuten warm werden lassen.