Gemüsesalz
Rezept von Kuerbiskern

Gemüsesalz

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 47 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    32 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

3 Stücke

  • 50 g Parmesan

  • 200 g Knollensellerie

  • 250 g Möhren

  • 100 g Zwiebeln

  • 100 g Tomaten

  • 150 g Zucchini

  • 1 Knoblauchzehe

  • 50 g Champions, frisch

  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet

  • 6 Zweige gemischte Käuter (z.B Basilikum, Salbei, Rosmarin), abgezupft

  • 4 Stängel Petersilie

  • 120 g grobes Salz

  • 30 ml trockener Weißwein (alternativ Wasser)

  • 1 EL Olivenöl

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Parmesan in Stücke schneiden und zerkleinern lassen. Schritt ggf. wiederholen, falls noch große Stücke vorhanden sind

  • 50g Parmesan
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Parmesan beiseite stellen. Gemüse ggf. schälen, in grobe Stücke schneiden und zerkleinern lassen

  • 200g Knollensellerie
  • 250g Möhren
  • 100g Zwiebeln
  • 100g Tomaten
  • 150g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Champions, frisch
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet
  • 6 Zweige gemischte Käuter (z.B Basilikum, Salbei, Rosmarin), abgezupft
  • 4 Stängel Petersilie
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /5

Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Salz, Wasser und Öl hinzufügen. Stopfen vom Deckel entfernen.

  • 120g grobes Salz
  • 30ml trockener Weißwein (alternativ Wasser)
  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Ultrablade-Universalmesser wieder einsetzen. Parmesan hinzugeben und pürieren.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /5

Masse noch heiß in Schraubgläser umfüllen und abkühlen lassen