Getrocknete Tomaten in Öl
Rezept von Chili Chicken

Getrocknete Tomaten in Öl

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 47 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    14 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 150 g getrocknete Tomaten

  • 500 ml Wasser

  • 6 EL dunkler Balsamico

  • 2 EL Zucker

  • 4 Zweige Thymian

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 4 Knoblauchzehen

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Zweig Rosmarin

  • Olivenöl

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Misch- und Rühraufsatz einlegen. Wasser, Balsamicoessig und Zucker hineingeben. Ein Zweig Thymian und einen kleinen Zweig Rosmarin zufügen und den Deckel schließen. Die Flüssigkeit auf 100 Grad erhitzen.

  • 500ml Wasser
  • 6EL dunkler Balsamico
  • 2EL Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /6

Deckel öffnen und die getrockneten Tomaten in den Behälter geben. Gleichmäßig verteilen und den Deckel schließen. Fünf Minuten bei 100 Grad unter Rühren sieden.

  • 150g getrocknete Tomaten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Weitere fünf Minuten bei 95 Grad unter Rühren sieden.

  • 150g getrocknete Tomaten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Deckel öffnen und den Misch- und Rühraufsatz entfernen. Tomaten abgießen, dazu den Dampfgareinsatz verwenden. Im Gareinsatz mindestens 1/2 Stunde abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Knoblauch in feine Scheiben schneiden und Rosmarinzweig entnadeln. Thymianzweige bereitstellen.

  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin

Schritt 5 /6

Die Tomaten in ein steriles Glas füllen: Dabei abwechselnd Tomaten, Thymian, Rosmarinnadeln und Knoblauchscheiben schichten. Ab besten eine Gabel oder einen Löffel verwenden, damit ganz sauber gearbeitet wird. Mit Olivenöl bedecken und mit einer Gabel fest ins Glas drücken. Dabei können noch einige Luftbläschen entweichen. Die Tomaten müssen gut mit Öl bedeckt sein, bevor man das Glas verschießt.

  • 150g getrocknete Tomaten
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Olivenöl

Schritt 6 /6

Einige Tage ruhen lassen, damit die Aromen sich entwickeln können.