Hähnchencurry mit Reis
Rezept von none315

Hähnchencurry mit Reis

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 36 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    31 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 400 g Hähnchengeschnetzeltes

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Öl

  • 1 Dose Erbsen und Möhren

  • 600 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • 200 g Reis

  • Curry, Salz, Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zwiebel und Knoblauch mit dem Ultrablade Messer zerkleinern. 10 Sek. / Stufe 12

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Misch- und Rühreinsatz einsetzen. Öl, Geschnetzeltes und Erbsen/Möhren hinzufügen. Garen P1 wählen. Nach Ablauf alles durchrühren und noch einmal Garen P1 wählen.

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes
  • 1EL Öl
  • 1 Dose Erbsen und Möhren
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Gemüsebrühe, Gewürze und Reis hinzufügen. Garen P2 wählen und die Zeit auf 20 Minuten verkürzen.

  • 600ml Gemüsebrühe
  • 200g Reis
  • Curry, Salz, Pfeffer
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Nach Ablauf des Programms die Sahne hinzufügen. Sufe 3 / 95° / 5 Minuten

  • 200ml Sahne
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Alles nochmal abschmecken und servieren