Hackfleischsuppe mit Ajvar - Rezepte Cookeo V3 | Krups
Rezept von Dieter

Hackfleischsuppe mit Ajvar

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 29 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    14 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

2 Personen

  • 500 g Gemischtes Hack oder Rinderhackfleisch

  • 400 g Festkochende Kartoffeln

  • 2 Zwiebeln

  • 250 g TK Bohnen

  • Drei Rote Paprika

  • 3 Strauchtomaten

  • 3 EL Ajvar scharf

  • 2 EL Öl zum Anbraten

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 Dose Pilze

  • 1 Prise Salz zum Abschmecken

  • 1 Prise Pfeffer zum Abschmecken

  • 500 ml Rinderbrühe

  • 1 TL Gemüsebrühe

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zutaten vorbereiten. Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und die Strauchtomaten in Stücke schneiden.

  • 400g Festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • Drei Rote Paprika
  • 3 Strauchtomaten

Schritt 2 /5

Öl im Topf geben, Zwiebeln, Tomatenmark und das Hackfleisch 5 Minuten scharf anbraten.

  • 500g Gemischtes Hack oder Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2EL Öl zum Anbraten
  • 2EL Tomatenmark

Schritt 3 /5

Anschließend alle anderen Zutaten im Topf geben, (Ausser Salz und Pfeffer) umrühren, für 9 Minuten Garen unter Druck.

  • 400g Festkochende Kartoffeln
  • 250g TK Bohnen
  • Drei Rote Paprika
  • 3 Strauchtomaten
  • 3EL Ajvar scharf
  • 1 Dose Pilze
  • 500ml Rinderbrühe
  • 1TL Gemüsebrühe

Schritt 4 /5

Nach dem Kochen alles umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 1Prise Salz zum Abschmecken
  • 1Prise Pfeffer zum Abschmecken

Schritt 5 /5

Alles bis zum Verzehr warmhalten. Die Suppe schmeckt am nächsten Tag besser, da alle Zutaten ihr Aroma in der Suppe verteilen können. Bitte im Kühlschrank aufbewahren.