Herzhaftes Möhren-Dinkel-Baguette, zuckerfrei
Rezept von DinaLuah

Herzhaftes Möhren-Dinkel-Baguette, zuckerfrei

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

1 Stück

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 Möhren

  • 1 Zwiebel

  • 1 Trockenhefe (Packung)

  • 200 g Dinkelvollkornmehl

  • 2 EL Öl

  • 1 TL Salz

  • 50 ml Wasser

  • 1 EL Öl

  • 1 TL Zimt

  • 1 TL Paprikapulver

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /9

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die 2 Knoblauchzehen schälen, halbieren. Die 2 Möhren klein schneiden. In den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Programm "Manuell", Geschwindigkeit "V10", Dauer 10 Sekunden. Die Stücke sollten sehr klein sein, daher ggf. alles in die Mitte schieben und den Schritt nochmal wiederholen.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /9

(Hinweis: Schritt 2 und 3 können entfallen, wenn man anstelle der Zwiebel einfach 3 Teelöffel Röstzwiebeln hinzu gibt) Inhalt aus dem Behälter holen und in einer Schüssel beiseite stellen. 1 Zwiebel schälen, halbieren, in den Behälter geben, mit dem Ultrablade-Universalmesser zerkleinern. Dafür den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Programm "Manuell", Geschwindigkeit "V12", Dauer 10 Sekunden.

  • 1 Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /9

(Hinweis: Schritt 2 und 3 können entfallen, wenn man anstelle der Zwiebel einfach 3 Teelöffel Röstzwiebeln hinzu gibt) Den Misch-Rühraufsatz einsetzen. 1 El Öl sowie etwas Zimt und etwas Paprikapulver dazu geben. Programm "Garen P1", Temperatur 130°C, Dauer 5 Minuten. Will man die Zwiebeln dunkler, kann man den Schritt wiederholen (ggf. etwas Wasser zugeben oder mehr Öl), ausprobieren!

  • 1 Zwiebel
  • 1EL Öl
  • 1TL Zimt
  • 1TL Paprikapulver
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /9

Hefe im Wasser auflösen. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. 1 Packung Trockenhefe und 50 ml Wasser in den Behälter geben. Programm "Manuell", Geschwindigkeit "V3", Temperatur 35°C, Dauer 1 Minute 30 Sekunden.

  • 1 Trockenhefe (Packung)
  • 50ml Wasser
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /9

200 g Dinkelvollkornmehl, 2 El Öl, 1 Tl Salz und die beiseite gestellten Möhren in den Behälter geben. Mit dem Knet-/Mahlmesser gut miteinander verrühren. Programm "Teig P1", Dauer 2 Minuten 30 Sekunden.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 2EL Öl
  • 1TL Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 6 /9

Teig in der Maschine gehen lassen. Zeit auf 30 Minuten reduzieren.

Schritt 7 /9

Nach Ablauf des Programms den Teig aus der Schüssel nehmen, nochmal mit den Händen gut durchkneten und ein Baguette formen. Mit einem Messer kleine Rillen in den Teig ritzen. Backofen auf 200°C vorheizen.

Schritt 8 /9

Das Baguette auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen 25 bis 30 Minuten backen, je nachdem, wie dick das Baguette geworden ist. Die letzten Minuten kann man von Umluft auf Grill umstellen, damit die Kruste schön braun wird.

Schritt 9 /9

Auskühlen lassen, in Scheiben schneiden, genießen! ;-)