Kürbisbrot
Krups
Rezept von Krups

Kürbisbrot

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 19 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    34 Min.
  • Abkühlen
    40 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 300 g Hokkaidokürbis

  • 700 g Wasser

  • 500 g Mehl

  • 70 g Milch

  • 50 g Garflüssigkeit

  • 0.5 Stück Hefe

  • 2 EL Zucker

  • 1 TL Salz

  • 30 g Sonnenblumenöl

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

700 g Wasser in den Behälter geben. Den Kürbis in den Gareinsatz geben und diesen einhängen, den Behälter verriegeln und "Starten".

  • 300g Hokkaidokürbis
  • 700g Wasser
  • Dampfgareinsatz

Schritt 2 /5

Den Garkorb entnehmen und den Behälter leeren, die Garflüssigkeit auffangen. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Den Kürbis in den Behälter geben, diesen verriegeln und "starten". Mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Erneut verriegeln und "starten". Dann 10 Minuten bei geöffnetem Deckel abkühlen lassen.

Schritt 4 /5

Restliche Zutaten zugeben, den Behälter verriegeln und starten. Das Teigprogramm sorgt dafür, dass der Teig automatisch aufgeht.

  • 500g Mehl
  • 70g Milch
  • 50g Garflüssigkeit
  • 0.5Stück Hefe
  • 2EL Zucker
  • 1TL Salz
  • 30g Sonnenblumenöl

Schritt 5 /5

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Kastenform geben und mit nassen Händen leicht festdrücken. Den Teig längs einschneiden und mit etwas Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.