Lachs mit Kräuterhaube
Krups
Rezept von Krups

Lachs mit Kräuterhaube

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 48 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 800 g Lachsfilets, je ca. 200g

  • ½ Bd. Petersilie

  • ½ Bd. Basilikum

  • ½ Bd. Dill

  • ½ Bd. Kerbel

  • 150 g Crème fraîche

  • 2 EL Semmelbrösel

  • 4 EL geriebener Parmesan

  • Pfeffer

  • Salz

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Die Lachsfilets salzen und pfeffern.

  • 800g Lachsfilets, je ca. 200g
  • Pfeffer
  • Salz

Schritt 2 /5

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Blätter von den Kräutern zupfen und in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • ½ Bd. Petersilie
  • ½ Bd. Basilikum
  • ½ Bd. Dill
  • ½ Bd. Kerbel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /5

Alles mit dem Spatel vom Rand in die Mitte schieben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /5

Crème fraîche, Semmelbrösel und Parmesan in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 150g Crème fraîche
  • 2EL Semmelbrösel
  • 4EL geriebener Parmesan
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /5

Die Masse auf die Lachsfilets streichen und die Filets in den Garbehälter des Dampfgaraufsatz legen. Den Behälter reinigen. 0,7 Liter Wasser einfüllen, Deckel ohne Stopfer schließen, verriegeln, den Dampfgaraufsatz aufsetzen und auf "Start" drücken.

  • Dampfgaraufsatz