Lammragout mit Böhnchen
Krups
Rezept von Krups

Lammragout mit Böhnchen

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 55 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 600 g Lammgulasch

  • 5 Stück rote Zwiebeln

  • 250 g grüne Bohne

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz

  • Zucker

  • 1 Zehe Knoblauchzehe

  • 4 Zweig Thymianzweige

  • 100 ml Schältomaten

  • 50 ml Balsamico

  • 1 TL Honig

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 50 ml Rotwein

  • Salz

  • Pfeffer

  • Speisestärke zum Andicken

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Rühraufsatz einsetzen. Fleisch, Zwiebeln, den Knoblauch und das Olivenöl in den Behälter geben, gut salzen, leicht zuckern. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 600g Lammgulasch
  • 5Stück rote Zwiebeln
  • 2EL Olivenöl
  • Salz
  • 1Zehe Knoblauchzehe
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Die Schältomaten, den Essig, den Rotwein, den Honig, die Gemüsebrühe und den Thymian dazugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken (Sie erhalten automatisch eine Nachricht auf Ihrem Smartphone/Tablet).

  • 250g grüne Bohne
  • 4Zweig Thymianzweige
  • 100ml Schältomaten
  • 50ml Balsamico
  • 1TL Honig
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 50ml Rotwein
  • Speisestärke zum Andicken
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den restlichen Thymianzweigen dekorieren und das Ragout am besten mit kleinen Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen servieren.

  • Salz