Mississippi Pulled Pork
Rezept von Anikea

Mississippi Pulled Pork

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 19 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    1 Std. 30 Min.
  • Abkühlen
    18 Std.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

8 Personen

  • 1300 g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)

  • 500 ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce

  • 1 TL Worcestersauce

  • 100 ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)

  • 2 gr. Zwiebeln

  • 2 EL Kreuzkümmel

  • 2 EL Hühnerbrühe

  • 2 EL Edelsüßpaprika

  • Salz

  • Zucker

  • Pfeffer

  • Wasser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Zwiebeln in Scheiben schneiden.

  • 1300g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)
  • 500ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce
  • 1TL Worcestersauce
  • 100ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)
  • 2 gr. Zwiebeln
  • 2EL Kreuzkümmel
  • 2EL Hühnerbrühe
  • 2EL Edelsüßpaprika
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Wasser

Schritt 2 /6

Fügen Sie nun alle anderen Zutaten zusammen. Am besten in einer großen Schüssel, in dieser auch zur Marinade das Fleisch eingelegt werden kann.

  • 1300g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)
  • 500ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce
  • 1TL Worcestersauce
  • 100ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)
  • 2 gr. Zwiebeln
  • 2EL Kreuzkümmel
  • 2EL Hühnerbrühe
  • 2EL Edelsüßpaprika
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Wasser

Schritt 3 /6

Wenn alle Zutaten fertig vermischt wurden, können Sie nun den Schweinenacken einlegen. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie diese für 18h in den Kühlschrank. (Bspw. ca. 20 Uhr über Nacht)

  • 1300g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)
  • 500ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce
  • 1TL Worcestersauce
  • 100ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)
  • 2 gr. Zwiebeln
  • 2EL Kreuzkümmel
  • 2EL Hühnerbrühe
  • 2EL Edelsüßpaprika
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Wasser

Schritt 4 /6

Nachdem das Fleisch nun die Marinade aufgenommen hat, holen Sie den Schweinenacken vorsichtig aus der Marinade und braten Sie diesen von allen Seiten etwas goldbraun an. Achtung! Die Marinade nicht wegkippen!

Schritt 5 /6

Nun kommt die Marinade wieder zum Fleisch hinzu und wird ca. 1h 30min - 2h unter Druck gegart.

  • 1300g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)
  • 500ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce
  • 1TL Worcestersauce
  • 100ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)
  • 2 gr. Zwiebeln
  • 2EL Kreuzkümmel
  • 2EL Hühnerbrühe
  • 2EL Edelsüßpaprika
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Wasser

Schritt 6 /6

Nach 1h 30min beenden Sie den Vorgang und prüfen, ob das Fleisch die gewünschte Konsistenz aufweist. Andernfalls kann das Garen unter Druck für erneute 30min erfolgen. Schlussendlich kann bei gewünschter und erreichter Konsistenz das Fleisch inklusive der Marinade auf ein erhöhtes Blech oder in eine Auflaufform gebracht und gezupft werden. Ganz nach Belieben fallen die Stücke aus. Ich empfehle dazu 2 Gabeln. Damit lässt sich das Fleisch gut „Porken“. Ich hoffe, dass ich’s einigermaßen verständlich erklären konnte :) Viel Spaß und guten Appetit !

  • 1300g Frischen Schweinenacken ohne Knochen (vom Fleischer)
  • 500ml Mississippi BBQ Sweet‘n Spicy Sauce
  • 1TL Worcestersauce
  • 100ml Naturtrüber Apfelsaft (bspw. Becker‘s Bester)
  • 2 gr. Zwiebeln
  • 2EL Kreuzkümmel
  • 2EL Hühnerbrühe
  • 2EL Edelsüßpaprika
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Wasser