Pulled Pork
Rezept von Karo1001

Pulled Pork

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 6 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    6 Std. 10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1000 g Schweinenacken

  • 400 ml Barbecuesauce

  • 200 ml Cola

  • 500 ml Rinderfond

  • 1 angedrückte Knoblauchzehe

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 100 g halbierte in Scheiben geschnittene Zwiebel

  • 2 TL Rauchsalz/Salz/Bärlauchsalz

  • 50 ml Barbecuesauce

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Den Schweinenacken vom äusseren Fett und Sehnen befreien. Je nach Größe dritteln oder vierteln.

  • 1000g Schweinenacken

Schritt 2 /8

Die Zutaten in den Behälter geben.

  • 1000g Schweinenacken
  • 400ml Barbecuesauce
  • 200ml Cola
  • 500ml Rinderfond
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100g halbierte in Scheiben geschnittene Zwiebel
  • 2TL Rauchsalz/Salz/Bärlauchsalz

Schritt 3 /8

Inhalt unter Rühren kochen.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /8

Inhalt unter Rühren kochen.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /8

Inhalt unter Rühren kochen.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /8

Fleischstücke und die Zwiebeln herausnehmen und auf Krepppapier abtropfen lassen. Die Flüssigkeit in ein geeignetes Behältnis abgießen und zur Seite stellen. Davon werden lediglich 50ml benötigt(bei Bedarf auch mehr). Der Rest kann beliebig weiterverwendet werden.

Schritt 7 /8

Das Fleisch mit 2 Gabeln zerpflücken. Anschließend mit 50ml der Flüssigkeit und 50ml Barbecuesauce zurück in den Behälter geben.

  • 1000g Schweinenacken
  • 50ml Barbecuesauce
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 8 /8

Das fertige Pulled Pork mit Pommes Frites, Potatoes oder auf Burgerbrötchen mit den Zwiebeln garniert servieren. Guten Appetit.