Rote-Bete-Auflauf
Krups
Rezept von Krups

Rote-Bete-Auflauf

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 45 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    1 Std. 30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 420 g Karotten

  • 400 g Rohe Rote Bete

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 68 g Frühlingszwiebeln

  • 6 g Knoblauch

  • 20 g Sellerie

  • 28 g Pflanzliche Margarine

  • 28 g Mehl

  • 140 g Tempeh

  • 120 g Champignons

  • 100 ml veganer Rotwein

  • 340 ml Gemüsebrühe

  • 1 Thymianzweig

  • 1 Lorbeerblatt

  • Ein Spritzer Baalsamico-Essig

  • 1 TL blanchierte Mandeln

  • 1 TL frischer Estragon

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /12

Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Schritt 2 /12

Die Karotten und Rote Bete unter Wasser reinigen, um Schmutz zu entfernen, ohne die Haut zu beschädigen. Die Karotten schälen und in schräge Scheiben schneiden. Die Rote Bete schälen und vierteln.

  • 420g Karotten
  • 400g Rohe Rote Bete

Schritt 3 /12

Das Gemüse auf ein mit einer Backmatte oder Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl beträufeln und würzen. 15 Minuten garen, nach der Hälfte der Zeit wenden. Beiseite stellen.

  • 420g Karotten
  • 400g Rohe Rote Bete
  • 1EL Pflanzenöl
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer

Schritt 4 /12

Die Frühlingszwiebeln waschen und die Stiele abschneiden. Den grünen Teil beiseite stellen. Den Knoblauch schälen und die Keimlinge entfernen. Den Staudensellerie waschen und verlesen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Sellerie grob hacken.

  • 68g Frühlingszwiebeln
  • 6g Knoblauch
  • 20g Sellerie

Schritt 5 /12

Mit dem Ultrablade-Messer in den Mixtopf geben, den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /12

Das Tempeh in Streifen schneiden.

  • 140g Tempeh

Schritt 7 /12

Den Ultrablade-Messeraufsatz gegen den Mixeraufsatz austauschen, die Seiten abkratzen und die Margarine und das Tempeh hinzufügen. Verschließen Sie den Deckel ohne die Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 28g Pflanzliche Margarine
  • 140g Tempeh
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 8 /12

Den erdigen Teil der Pilzstiele abschneiden. Waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

  • 120g Champignons

Schritt 9 /12

Mit dem Rotwein ablöschen um den Kochsaft freizusetzen. Die Champignons dazugeben und 10. Den Deckel ohne Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 120g Champignons
  • 100ml veganer Rotwein

Schritt 10 /12

Mit Mehl bestreuen. Den Deckel ohne Klappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 28g Mehl

Schritt 11 /12

Die Gemüsebrühe, den Thymian, das Lorbeerblatt, den Balsamico-Essig, die Rote Bete und die Karotten hinzugeben. Den Deckel ohne Kappe schließen und "Start" drücken.

  • 420g Karotten
  • 400g Rohe Rote Bete
  • 340ml Gemüsebrühe
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Lorbeerblatt
  • Ein Spritzer Baalsamico-Essig

Schritt 12 /12

Heiß mit gedämpften Kartoffeln oder Tagliatelle servieren. Mit Estragon und den gehackten Frühlingszwiebeln garnieren. Mit Mandeln bestreuen.

  • 68g Frühlingszwiebeln
  • 1TL blanchierte Mandeln
  • 1TL frischer Estragon