Schneller Paprika-Hack-Topf
Rezept von MaCe

Schneller Paprika-Hack-Topf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 16 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    13 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 1 Zwiebel

  • 250 g Hackfleisch

  • Öl

  • 250 g Kartoffeln

  • 2 Paprika

  • 200 ml Pass. Tomaten mit Basilikum o.ä.

  • 300 ml Wasser

  • 1.5 Würfel Gemüsebrühe

  • Salz, Paprika...

Zubereitung

Schritt 1 /5

Kartoffeln und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebeln würfeln.

Schritt 2 /5

Gerät manuell auf "braten" stellen. Zwiebeln und Hackfleisch in etwas Öl anbraten.

  • 1 Zwiebel
  • 250g Hackfleisch
  • Öl

Schritt 3 /5

Paprika und Kartoffeln dazugeben und kurz mitbraten

  • 250g Kartoffeln
  • 2 Paprika

Schritt 4 /5

Ca. 200 ml passierte Tomaten mit Basilikum o.ä. hinzugeben. 300 ml Wasser, 1 1/2 Würfel Gemüsebrühe dazugeben. Salz und Paprika und evtl. weitere Gewürze dazugeben und kurz aufkochen lassen.

  • 200ml Pass. Tomaten mit Basilikum o.ä.
  • 300ml Wasser
  • 1.5 Würfel Gemüsebrühe
  • Salz, Paprika...

Schritt 5 /5

9 Minuten unter Druck garen. Abschmecken- Guten Appo. Wer möchte kann noch crème fraîche unterrühren.