Thailändisches Hähnchen mit Reis
Krups
Rezept von Krups

Thailändisches Hähnchen mit Reis

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 16 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    6 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Hähnchenbrust

  • 240 g thailändischer Reis

  • 1 Limette (Saft und Schale)

  • 0.5 TL Rote Chilipaste (optional)

  • 2 EL Reisessig

  • 1 EL Austernsoße

  • 2 EL Sojasoße

  • 2 EL süße Sojasoße

  • 10 frische Minze

  • 2 Knoblauch

  • 42 cl Wasser

Zubereitung

Schritt 1 /8

Bereiten Sie die Zutaten zu.

  • 500g Hähnchenbrust
  • 240g thailändischer Reis
  • 1 Limette (Saft und Schale)
  • 0.5TL Rote Chilipaste (optional)
  • 2EL Reisessig
  • 1EL Austernsoße
  • 2EL Sojasoße
  • 10 frische Minze
  • 2 Knoblauch
  • 42cl Wasser

Schritt 2 /8

Die Minze waschen und fein hacken.

  • 10 frische Minze

Schritt 3 /8

Den Knoblauch schälen, entkernen und fein hacken.

  • 2 Knoblauch

Schritt 4 /8

In einer Salatschüssel Austernsauce, Sojasauce, Limettensaft und -schale, Chili und Knoblauch mischen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und marinieren lassen.

  • 500g Hähnchenbrust
  • 1 Limette (Saft und Schale)
  • 0.5TL Rote Chilipaste (optional)
  • 1EL Austernsoße
  • 2EL Sojasoße
  • 2 Knoblauch

Schritt 5 /8

Ein wenig Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen. Das Hähnchen und die Marinade hineingeben. Anbraten (wenn nötig in mehreren Portionen).

  • 500g Hähnchenbrust

Schritt 6 /8

Den Reis, das Wasser und den Essig hinzufügen. Mischen.

  • 240g thailändischer Reis
  • 2EL Reisessig
  • 42cl Wasser

Schritt 7 /8

Schnellkochen.

Schritt 8 /8

Mit Minze garnieren. Servieren.

  • 10 frische Minze