Warmes Kürbis Pesto mit Feta Topping
Rezept von Jenni96

Warmes Kürbis Pesto mit Feta Topping

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Hokkaido Kürbis

  • 1 Zwiebel

  • 2 EL Pinienkerne

  • 200 ml Sahne oder Sahneersatz

  • 1 kg Gnocchi

  • 1 Knoblauchzehe

  • Petersilie

  • 1 Feta

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Hokkaido Kürbis in grobe Würfel schneiden und in Salzwasser 10min kochen. Abgießen.

  • 1 Hokkaido Kürbis

Schritt 2 /6

Zwiebel in den Mixtopf geben und zerkleinern.

  • 1 Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Pinienkerne und 1EL Öl hinzugeben und Dünsten.

  • 2EL Pinienkerne
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Den Kürbis hinzufügen, Sahne und Gewürze ( (ich nehme Salz, Pfeffer, Chili) und zerkleinern.

  • 200ml Sahne oder Sahneersatz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /6

Gnocchi abkochen und abtropfen lassen. Währenddessen Feta in Würfel schneiden und mit Knoblauch und Petersilie nach Beliben würzen.

  • 1kg Gnocchi
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • 1 Feta

Schritt 6 /6

Das Warme Pesto kurz köcheln lassen. Nach Ablaufen des Programmes das warme Pesto unter die Gnocchi rühren. Das Fetatopping drüber geben und genießen ♥️

  • Misch-/Rühraufsatz