Garnelen Curry
Krups
Rezept von Krups

Garnelen Curry

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 28 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    13 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 2 Zehe Knoblauchzehen

  • 1 Stück Lauch

  • 1 cm Ingwerwurzel, gerieben

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL Zimtpulver

  • schwarzer Pfeffer

  • Kumin

  • 8 Stück Riesengarnelen

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 3 Stück hartgekochte Eier

  • 1 Spritzer Limettensaft

  • 1 Stück Chilischote

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen blättrig schneiden und mit dem geriebenen Ingwer und den Lauchringen in den Behälter geben. Das Olivenöl hinzufügen, mit dem Spatel verrühren. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2Stück Zwiebeln
  • 2Zehe Knoblauchzehen
  • 1Stück Lauch
  • 1cm Ingwerwurzel, gerieben
  • 2EL Olivenöl
  • 1TL Zimtpulver
  • TL schwarzer Pfeffer
  • TL Kumin
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Die Riesengarnelen im Behälter verteilen und die Gemüsebrühe hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln, den Stopfen entfernen und auf "Start" drücken.

  • 8Stück Riesengarnelen
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Die hartgekochten Eier längs halbieren, das Curry mit etwas Limettensaft abschmecken, auf 2 Teller verteilen. Die Eihälften dazu reichen und mit Chilistreifen garnieren. Nach Belieben eine Limettenscheibe dazulegen.

  • 3Stück hartgekochte Eier
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1Stück Chilischote