Chili con Carne
Krups
Rezept von Krups

Chili con Carne

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Stück getrocknete Chilischote

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Zehe Knoblauchzehen

  • 3 EL Öl

  • 500 g Rindergehacktes

  • 4 EL Tomatenmark

  • 1 Stück rote Paprikaschote

  • 1 Stück gelbe Paprikaschote

  • 100 ml Rotwein

  • 5 EL Wasser

  • 400 g stückige Tomaten

  • 1 EL Kreuzkümmel

  • 255 g Abtropfgewicht)

  • 1 EL gekörnte Rinderbrühe

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Paprika, edelsüß

  • Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Chilischote, die Zwiebel und die Knoblauchzehen in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück getrocknete Chilischote
  • 1Stück Zwiebel
  • 2Zehe Knoblauchzehen
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Alles mit dem Spatel in die Mitte schieben. Das Öl zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Das Rindergehackte in den Behälter geben. Mit dem Spatel gut zerdrücken und verteilen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 500g Rindergehacktes
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Nach Ablauf des Programms die restlichen Zutaten zugeben. (Wirklich "typisch" wird das Rezept durch die Zugabe von Kreuzkümmel / Cumin. Den muss man aber mögen. Also, wenn Sie ihn mögen und im Haus haben, dann Kreuzkümmel an dieser Stelle mit zugeben!) Gut verrühren. Das Garprogramm P3 einstellen.

  • 4EL Tomatenmark
  • 1Stück rote Paprikaschote
  • 1Stück gelbe Paprikaschote
  • 100ml Rotwein
  • 5EL Wasser
  • 400g stückige Tomaten
  • 1EL Kreuzkümmel
  • 255g Abtropfgewicht)
  • 1EL gekörnte Rinderbrühe
  • 1TL Salz
  • 1TL Paprika, edelsüß
  • TL Pfeffer
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Das Chili noch einmal abschmecken und servieren.