Putenbraten in Pilzrahmsoße
Rezept von -

Putenbraten in Pilzrahmsoße

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    1 Std. 5 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

3 Personen

  • 1 kg Putenbrust

  • 750 g gemischte Pilze (TK)

  • 150 g magerer Bauchspeck, fein gewürfelt

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 400 ml Geflügel-Fond

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 4 EL Creme fraiche / Creme legeré

  • Petersilie, fein gehackt (TK)

  • 2 EL Speiseöl

  • Paprikagewürz

  • Pfeffer

  • Soßenbinder

Zubereitung

Schritt 1 /7

Den Putenbraten abwaschen, gut abtrocknen und rundherum mit Paprikagewürz und Pfeffer würzen.

  • 1kg Putenbrust
  • Paprikagewürz

Schritt 2 /7

Die Cook 4 Me auf manuelles Braten einstellen und Öl in den Topf geben. Den gewürzten Putenbraten in der vollständig aufgeheizten Cook 4 Me von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend den Putenbraten aus dem Topf nehmen und abgedeckt zur Seite stellen.

  • 1kg Putenbrust
  • 2EL Speiseöl

Schritt 3 /7

Die Zwiebelwürfel und den gepressten Knoblauch kurz im Braten-Sud anschwitzen und die Speckwürfel hinzufügen. Sind die Zwiebeln glasig und die Speckwürfel ausgelassen, die TK-Pilze zugeben und ebenfalls gut anbraten. Nun kommt der Putenbraten wieder zurück in den Topf zur Pilz-Masse und wird mit Geflügel-Fond und Gemüsebrühe abgelöscht.

  • 750g gemischte Pilze (TK)
  • 150g magerer Bauchspeck, fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 400ml Geflügel-Fond
  • 200ml Gemüsebrühe

Schritt 4 /7

Deckel schließen und Garen unter Druck für 45 Minuten einstellen.

Schritt 5 /7

Nach Beendigung des Garvorgangs den Putenbraten heraus nehmen und in Alufolie eingewickelt zur Seite stellen, damit er nicht auskühlt.

Schritt 6 /7

Mit dem manuellem Bratprogramm die Pilz-Soße zum Kochen bringen, die Creme fraiche / Creme legeré hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Während des weiteren Kochens den Soßenbinder bis zur gewünschten Konsistenz einrühren und die Soße final mit Pfeffer und Petersilie abschmecken.

  • 4EL Creme fraiche / Creme legeré
  • Petersilie, fein gehackt (TK)
  • Pfeffer
  • Soßenbinder

Schritt 7 /7

Abschließend den Putenbraten in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.